Wushu-Akademie-Bavaria / München

Im Mai 2016 gründeten Christian Müller und Sarah Belser zusammen mit ihren ersten Schülern den Verein "Wushu-Akademie-Bavaria e.V.".

 

Christian Müller ist von Beruf examinierter Ergotherapeut und Erzieher und widmet sich seit 1992 den asiatischen Kampfkünsten. Seine Erfahrungen reichen von Judo, Karate, Wing Tsung bis zum Wushu. Sein Studium der chinesischen Kampfkunst begann er 2001 unter Meister Xiao Peng, zu dem 2014 Laoshi Ronald Schmude als Lehrer hinzukam.

 

Sarah Belser begann 2009 mit dem Training der chinesischen Kampfkünste. Sie trainierte in München, sowie unter Christian Müller und Ronald Schmude. Sie erreichte zweimal den deutschen Meistertitel im Jahr 2013 und einen Bronze Award bei der NTDTV martial arts competition in New York im Jahr 2019.

 

Der Unterricht in der "Wushu-Akademie-Bavaria e.V." legt großen Wert auf ganzheitliches und gesundheitsförderndes Training im Sinne der traditionellen chinesischen Kampfkunst.

Unterrichtsschwerpunkte sind die körperliche Fitness, Dehnung und Kraftaufbau.

Es werden die Techniken und Formen mit ihren Anwendungen aus dem

Chang Quan (Langfaust),

Gun Shu (Langstock),

Dao Shu (Säbel),

Jian Shu (Schwert),

Fanzi Quan (Überschlagende Faust),

Tai Ji Quan und Qi Gong unterrichtet.